Havel-Bodenbearbeitungsgerät

Sie sind hier: Startseite / Anbaugeräte / Frontgewichte / Havel-Bodenbearbeitungsgerät

Havel-Bodenbearbeitungsgerät

14.690,55  inkl. MwSt.

Sie können diesen Artikel auch finanzieren!

Havel-Bodenbearbeitungsgerät

Das Havel-Bodenbearbeitungsgerät lockert und mischt effektiv Torf- und steinlose Böden zum Nährboden für Baumsetzlinge und –samen. Die so entstandene Bodenschicht ist nährstoffreich und hält auch während trockener Perioden eine für Samen und Setzlinge geeignete Bodenfeuchtigkeit. Das Gerät hinterlässt eine saubere Bearbeitungsstelle mit ebener Bodenoberfläche. Mit dem Gerät können auch Mineralböden auf dieselbe Weise wie mit einer Baggerschaufel abgeplaggt werden. Gleichzeitig mit der Auflockerung kann auch Saatgut in den Boden gesät werden.

Das Bodenbearbeitungsgerät wird an einen Bagger direkt an den Platz der Schaufel angebaut. Die Messer des Bodenbearbeitungsgeräts, die den Boden bis auf 15 cm Tiefe lockern, werden durch einen Hydraulikmotor angetrieben. Die Drehzahl des Motors beträgt etwa 400-500 U/Min.

Zusätzlich kann eine speziell für die wendende plätzeweise Bodenbearbeitung geeignete Bodenplatte bestellt werden, durch die die jährlichen Arbeitsstunden des Geräts gesteigert werden können. Die Arbeitsleistung des Bodenbearbeitungsgeräts beträgt etwa 250-400 Pflanzplätze pro Stunde.

Durch den Schnellwechsler kann das Bodenbearbeitungsgerät leicht und schnell gegen eine normale Schaufel ausgetauscht werden.

Gewicht ist ungefähr 500 kg. Hydraulikbedarf 100 l/min, 20MPa.

Das Produkt ist patentiert.

Preis auf Anfrage!

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Havel-Bodenbearbeitungsgerät“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*